Geschäftsstelle: Vallstedter Weg 114A, 38268 Lengede, Deutschland | Tel.: +49 (0) 5344 - 80 33 70 | Fax: +49 (0) 5344 - 80 33 71 | gst@gsaam.de
Sie sind hier:Links Fachgesellschaften

Fachgesellschaften

Im Überblick

SSAAMP

Die SSAAMP (Swiss Society of Anti-Aging Medicine and Prevention) ist die Schweizer Schwesterngesellschaft der GSAAM. Die Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, den Jahren Leben zu geben, nicht dem Leben Jahre. Über die drei Bereiche Prävention, kosmetische Chirurgie und Komplementärmedizin soll dieses erreicht werden. Link zur Website der SSAAMP

 




MAYR-Ärzte

Die Internationale Gesellschaft der MAYR-Ärzte ist die ärztliche  Vereinigung, welche die medizinischen Arbeiten des Österreichischen  Arztes Dr. Franz Xaver MAYR verbreitet und weiterentwickelt.

Diese Ärztegesellschaft bietet eine fundierte Ausbildung in Diagnostik und Therapie nach F.X.Mayr mit dem Diplom der Österreichischen Ärztekammer.

Außerdem ist sie für die Qualitätssicherung der diplomierte Mayrärzte und Zentren für Moderne Mayr Medizin verantwortlich. Eine Übersicht über die Moderne Mayr Medizin, die Ausbildungsrichtlinien, Kursprogramme, weitere Fortbildungsveranstaltungen und die Liste der weltweit tätigen Mayrärzte können Sie dieser Homepage entnehmen.




GenoGyn

GenoGyn ist ein firmenunabhängiges und politisch freies Gemeinschaftsunternehmen von niedergelassenen Frauenärztinnen und Frauenärzten mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit und die Qualität der Mitglieder-Praxen zu festigen und zu stärken.

Wir zählen zu den medizinischen Genossenschaften der ersten Stunde und leisten seit mehr als zehn Jahren Basisarbeit für die niedergelassenen Frauenärzte.

Über die Vertretung wirtschaftlicher Interessen hinaus, agiert GenoGyn heute zunehmend auch als berufspolitischer Mandatsträger.

Mit Entschiedenheit verfolgen wir die dauerhafte Existenzsicherung niedergelassener Frauenärzte.
http://www.genogyn-rheinland.de





Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie e.V. wurde bereits 1983 gegründet, um sich der Erforschung und Verbreitung der Mesotherapie nach ihrem französischen Erfinder, Dr. Pistor, zu widmen. Sie ist ein medizinischer Fachverband mit über 1000 Mitgliedern. Die Behandlungen erfolgen nach dem Motto "wenig, selten, am richtigen Ort" gezielt mit Mikroinjektionen in die Haut. Durch die individuelle Auswahl der Wirkstoffe können so Heileffekte sowohl im kurativen Bereich (Schmerztherapie, Immunmodulation, Wundheilung, Durchblutungsförderung etc.) als auch in der medizinischen Ästhetik und der Anti-Aging-Medizin erreicht werden (z.B. Regeneration und Verjüngung von Haut und Haaren).

Dr. Britta Knoll
Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Mesotherapie

Pariser Platz 4
81667 München
Deutschland
Tel. +49 (0)89-44717288
Fax +49 (0)8641-696187
E-Mail: info@mesotherapie.org
Web: www.mesotherapie.org




Arbeitsgemeinschaft Ästhetik und Dermatologische Institute e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft Ästhetik und Dermatologische Institute e.V. hat die Entwicklung innovativer Leistungskonzepte in der ästhetisch-kosmetischen Dermatologie und deren praktische Umsetzung zum Ziel. Denn eine hohe Kompetenz in Ästhetik und Kosmetik hat sich in vielen dermatologischen Praxen als wichtiges Standbein erwiesen. Ein weiteres Anliegen der AADI ist die ständige Aktualisierung des Wissensstandes in relevanten betriebswirtschaftlichen sowie in berufs- und steuerrechtlichen Fragen.

Da der Erfolg von Praxis und Institut zunehmend auch von der Qualifikation der angestellten medizinischen Fachkräfte abhängt, wird ein ergänzender Schwerpunkt in der permanenten Fort- und Weiterbildung des Assistenzpersonals gesetzt.

Arbeitsgemeinschaft Ästhetik und Dermatologische Institute e.V. (AADI)
Dr. med. Hanspeter Prieur, Dr. med. Gerhard Sattler, Dr. med. Anne Hundgeburth
Donnersbergring 18
64295 Darmstadt
Telefon: 06151 - 101 23-0
Telefax: 06151 - 101 23-10
E-Mail: info@aadi.de
Web: www.aadi.de