Geschäftsstelle: Vallstedter Weg 114A, 38268 Lengede, Deutschland | Tel.: +49 (0) 5344 - 80 33 70 | Fax: +49 (0) 5344 - 80 33 71 | gst@gsaam.de
Sie sind hier:Presse

Pressespiegel

Neuigkeiten rund um die Anti-Aging Medizin, Prävention, Altern, etc

Hier haben Sie die Möglichkeit sich tagesaktuell über Pressebeiträge zum Themengebiet der Anti-Aging Medizin zu informieren. Sie erhalten eine breite Auswahl an Neuigkeiten sämtlicher deutschsprachiger Medien. Die Links unten führen Sie direkt (auf die Website) des jeweiligen Artikels.

Montag 01. März 2010 Wachstumshormon: Anti-Aging-Waffe erhöht Krebsrisiko

Ein Hormon, das die Muskeln wachsen lässt, ist in der experimentellen Anti-Aging-Medizin ebenso gefragt wie unter dopenden Sportlern. Die Crux: IGF-1 fördert auch Krebs.


Montag 01. März 2010 Weniger Atemnot und mehr Lebensqualität durch Lungensport

Patienten mit chronischer Raucherbronchitis (COPD) können ihre Atemnot durch Lungensport verringern und somit ihre Lebensqualität erheblich steigern. Darauf weisen die Lungenärzte der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und...


Freitag 26. Februar 2010 Studie soll klären, was Krebskranke selbst zur Behandlung beitragen können

BERLIN (bd). Was können Krebspatienten selbst tun, um ihre Prognose und ihr Wohlbefinden zu verbessern? Wissenschaftlich wurde diese Frage bisher kaum untersucht.


Freitag 26. Februar 2010 Brustkrebs-Vorsorge Mediziner fordern Kernspin statt Mammografie

Die Brustkrebsvorsorge kämpft mit Problemen: Seit der Einführung des staatlichen Früherkennungsprogramms mehren sich die kritischen Stimmen, die am Nutzen des Massenscreenings zweifeln. Eine Studie belegt jetzt zudem, dass die...


Freitag 26. Februar 2010 Mehr Schlaganfälle bei Jüngeren

Durchschnittsalter der Patienten sinkt um drei Jahre - Zunahme von Diabetes, Bluthochdruck und Übergewicht als...


Donnerstag 25. Februar 2010 Schwangerschaft: Ultraschall ersetzt zunehmend Fruchtwasserpunktion

Hamburg (ddp). Schwangere wählen für die Untersuchung von Ungeborenen überwiegend die Ultraschalldiagnose. Das haben Bonner Universitätsmediziner bei einer Erhebung unter 700 Frauen in der 15.


Donnerstag 25. Februar 2010 Qualität der Ultraschalluntersuchung entscheidend

Hamburg. Schwangere wählen für die Untersuchung von Ungeborenen überwiegend die Ultraschalldiagnose. Das haben Bonner Universitätsmediziner bei einer Erhebung unter 700 Frauen in der 15.


Donnerstag 25. Februar 2010 Leichtes Training reicht

Zumindest der Zeitpunkt, ab dem ein Mensch medizinisch gesehen altert, ist relativ eindeutig: "Ab 25 Jahren beginnt der Prozess", sagt Prof. Dr. med. Martin Halle, der Leiter des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der...


Donnerstag 25. Februar 2010 Ultraschall statt Fruchtwasseruntersuchung

Hamburg (dpa/tmn) - Um bei einem ungeborenen Kind Fehlbildungen zu erkennen, ist nicht unbedingt eine Fruchtwasseruntersuchung nötig. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) in Hamburg hin.


Mittwoch 24. Februar 2010 Jeder Krebspatient muss auf die Waage!

BERLIN (eb). Etwa 200 000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an Krebs. Viele Patienten könnten möglicherweise länger leben, wenn einer der häufigsten Komplikationen bei Krebs frühzeitig vorgebeugt würde: der...


Mittwoch 24. Februar 2010 Schatten auf dem Schirm

Ist das hochgelobte deutsche Mammografie-Programm effizient genug? Die Brustkrebsvorsorge kämpft mit Problemen.


Mittwoch 24. Februar 2010 Gehirnprotein FKBP52 als Schutz vor Alzheimer?

In Frankreich leiden etwa 800.000 Menschen an Alzheimer. Bislang gibt es jedoch noch keine Therapie, die die Entwicklung dieser Krankheit aufhalten könnte. Die Forscher um Prof. Étienne-Émile Baulieu haben kürzlich ein im Gehirn...


Dienstag 23. Februar 2010 Schlafstörungen machen krank und unproduktiv

Schlafstörungen haben sich zur Volkskrankheit entwickelt: Chronischer Schlafmangel macht dick und krank, vergesslich und unproduktiv. Das kostet den Einzelnen Lebensqualität und die Volkswirtschaft Milliarden an Euro.


Dienstag 23. Februar 2010 Headbanging: Haare fliegen, Gefäße können reißen

Heavy-Metal-Konzerte schaden nicht nur durch die Lautstärke der Musik BAD HOMBURG (ner). Kopfschmerzen nach einem Heavy-MetalKonzert sind nicht immer nur auf Alkohol und laute Musik zurückzuführen.


Dienstag 23. Februar 2010 Headbanging löst Insulte und arterielle Dissektionen aus

Heavy-Metal-Konzerte schaden nicht nur durch die Lautstärke der Musik BAD HOMBURG (ner). Kopfschmerzen nach einem Heavy-MetalKonzert sind nicht immer nur auf Alkohol und laute Musik zurückzuführen.


Dienstag 23. Februar 2010 Kontrastmittel macht Ultraschall präziser

Beim Ultraschall hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Eine wichtige Entwicklung ist die Einführung von Kontrastmitteln, die die Aussagekraft und das Einsatzspektrum der Sonografie noch einmal erweitert haben.


Montag 22. Februar 2010 Kalter Rauch in Innenräumen kann Kleinkinder gefährden

Von Räumen, in denen geraucht wurde, können – selbst wenn dort schon länger keine Zigarette mehr brannte – insbesondere für Kleinkinder Gesundheitsrisiken ausgehen, die bisher noch nicht genügend berücksichtigt wurden.


Montag 22. Februar 2010 Ein Schwangerschaftshormon fürs Hirn

Der Botenstoff Progesteron scheint bei Schädel-Hirn-Trauma zu helfen Das vor allem als Schwangerschaftshormon bekannte Progesteron könnte in Zukunft Einzug in die Notaufnahmen halten: Früh genug verabreicht, scheint es die...


Montag 22. Februar 2010 Selbst kalter Rauch in Innenräumen kann Gesundheitsrisiken bergen, insbesondere für Kleinkinder

Von Räumen, in denen geraucht wurde, können selbst wenn dort schon länger keine Zigarette mehr brannte - insbesondere für Kleinkinder Gesundheitsrisiken ausgehen, die bisher noch nicht genügend berücksichtigt wurden.


Sonntag 21. Februar 2010 «Krebs ist nicht Krebs»

Jeder dritte Schweizer erkrankt an Krebs. Der Onkologe Franco Cavalli erklärt, was im Kampf dagegen heute möglich ist und warum er seinen Patienten nicht immer die volle Wahrheit sagt.