Geschäftsstelle: Vallstedter Weg 114A, 38268 Lengede, Deutschland | Tel.: +49 (0) 5344 - 80 33 70 | Fax: +49 (0) 5344 - 80 33 71 | gst@gsaam.de
Sie sind hier:News
20.03.2008
Literaturempfehlungen

Die Wechseljahre des Mannes: Fit und vital bleiben

 

von Armin Heufelder, Detlef Pape, Frank Sommer, Livia Rohrmoser: Alles über die Probleme der männlichen Wechseljahre

Fettreiches Essen und wenig Bewegung sind die Hauptgründe, die bei vielen Männern den Speckgürtel wachsen lassen. Nicht selten gesellen sich dann auch Potenzstörungen hinzu und die Betroffenen fühlen sich leer und ausgepowert.

Was tun? Crash-Diäten und jeden tag ins Fitness-Studio, um Fett durch Muskeln zu ersetzen und neue Power aufzutanken?

Das ist vielfach leichter gesagt als getan und wer daran scheitert, ist noch frustrierter. Doch es gibt jetzt erfolgreiche und leicht durchführbare Hilfe: eine Kombination aus einem Testosteron-Präparat mit moderater, licht in den noch so stressigen Alltag einbaubarer Aktivität hilft. Und das nicht nur partiell, sondern dauerhaft. Wer die Therapie konsequent angeht, wird später auch ohne Medikament neu gewonnenes Körpergefühl genießen. Und das ganz leicht und ohne Frustrationserlebnisse.

 

Hier können Sie das Exemplar online bestellen.

 

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Ok, verstanden | Datenschutz | Hinweis schließen