Geschäftsstelle: Vallstedter Weg 114A, 38268 Lengede, Deutschland | Tel.: +49 (0) 5344 - 80 33 70 | Fax: +49 (0) 5344 - 80 33 71 | gst@gsaam.de
Sie sind hier:News
01.07.2009
Ernährung, Herz-Kreislauf, News

Einmal die Woche fetten Fisch

Schlagworte: Herz, Herzinsuffizienz, Ernährung, Fisch

 

Einmal wöchentlich Fisch mit einem hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren reduziert das Herzinsuffizienzrisiko um ein Drittel, ergab eine schwedische Studie mit etwa 40.000 Männern (45 bis 79 Jahre), die sechs Jahre lang beobachtet wurden. Probanden, die umgerechnet etwa 0,36 g Omega-3-Fettsäuren pro Tag zu sich nahmen, hatten im Vergleich zu Fisch­verächtern ein um 33 Prozent niedriges Herzinsuffizienzrisiko.

 

Quelle: Eur Heart Journal vom 21.4.2009 – MMW Fortschr. Med. 2009; 23: 1

 

 

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Ok, verstanden | Datenschutz | Hinweis schließen