Geschäftsstelle: Vallstedter Weg 114A, 38268 Lengede, Deutschland | Tel.: +49 (0) 5344 - 80 33 70 | Fax: +49 (0) 5344 - 80 33 71 | gst@gsaam.de
Sie sind hier:News
01.07.2009
Gewicht, Hormone, News

Hormone helfen beim Abnehmen

Schlagworte: Menopause, Gewicht, Hormone

 

Eine Hormoneinnahme in der Menopause könnte die Abspeckwirkung von körperlicher Bewegung verstärken. In eine brasilianische Studie wurden 34 gesunde Frauen im Alter von im Mittel 51 Jahren aufgenommen, denen man wegen Wechseljahresbeschwerden Hormone verordnete. Ihre körperliche Aktivität, die sie während der Studie nicht verändern sollten, erfasste man mittels Schrittzähler zu Beginn und am Ende der Untersuchung. Während zehn der Frauen weniger als 6.000 Schritte täglich machten, überschritten die übrigen Teilnehmerinnen diesen Grenzwert und kamen somit auf mehr als 3,6 km. Regelrechten Sport trieben aber die wenigsten Frauen. Vier Monate nach Beginn der Hormontherapie maßen die Forscher in der aktiveren Gruppe niedrigere Werte bei Taillenumfang und höhere bei HDL. Damit scheint das Zusammenspiel von Hormonen und Bewegung dem gefährlichen Bauchfett Paroli zu bieten, hieß es auf dem Jahrestreffen der Endocrine Society.

 

Quelle: Medical Tribune 6/2009

 

 

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Ok, verstanden | Datenschutz | Hinweis schließen